News

05.10.2022

eichels: Event übernimmt den Wasserstadt-Triathlon in Hannover

Die 15. Auflage des „Wasserstadt Triathlon“ am 3. und 4. Juni 2023 in Hannover-Limmer wird künftig unter neuer Regie stattfinden. Die Veranstaltungsagentur eichels: Event, die in der Landeshauptstadt seit vielen Jahren unter anderem für den Maschsee-Triathlon und den ADAC Marathon verantwortlich ist, übernimmt das Ausdauer-Event vom bisherigen Ausrichter Trimindous UG um Organisationsleiter Peter Augath.
„Es freut mich sehr, die Veranstaltung somit in gute und bewährte Hände übergeben zu können“, erklärte Augath: „Das Team von eichels: Event kennt sowohl die Triathlon-Szene im Allgemeinen, aber auch den Wasserstadt-Triathlon sehr gut und wird das Event strategisch weiterentwickeln und neue Ideen einbringen.“
Augath selbst hatte die Zukunft des Wasserstadt-Triathlon aufgrund der vielfältig gestiegenen Herausforderungen in Frage gestellt und war auf eichels: Event zugegangen. „Es wäre schade, wenn so eine bewährte Veranstaltung von der Bildfläche verschwunden wäre“, will der neue Projektleiter Jan Raphael den Charakter des Events beibehalten. „Wir werden den Fokus auf die Mitteldistanz legen, aber auch die Lang- und Volksdistanz und gegebenenfalls Staffelwettbewerbe integrieren“, so der zweifache Ironman-Vizeeuropameister, der auch für die sportliche Leitung des Hannover-Triathlon am Maschsee zuständig ist: „Beide Veranstaltungen ergänzen sich inhaltlich hervorragend.“
Die Online-Anmeldung für den Wasserstadt-Triathlon 2023 wird in Kürze eröffnet.